Stürmer Gulbrandsen verlässt Meister Salzburg im Sommer

23.05.2019

Stürmer Fredrik Gulbrandsen wird Fußball-Serienmeister Salzburg im Sommer verlassen. Wie die "Bullen" am Donnerstag bekanntgaben, kam keine Vertragsverlängerung mit dem Norweger zustande. Wohin es Gulbrandsen nach fast drei Jahren in Salzburg zieht, steht offiziell noch nicht fest, der 26-Jährige selbst sieht seine "vielleicht letzte Chance, in eine große Liga zu wechseln".

Im Sommer 2016 kam Gulbrandsen zu Salzburg, zwischenzeitlich war er im Frühjahr 2017 an die New York Red Bulls verliehen. In 106 Einsätzen verbuchte er 31 Tore und 16 Assists. "Er hat sich bei uns mit sehr guten Leistungen in den letzten zwei Jahren in die Auslage gespielt und möchte die dadurch für ihn entstandenen Möglichkeiten in einer neuen Umgebung nutzen", meinte Salzburgs Sportdirektor Christoph Freund.

Gulbrandsen sprach quasi von einer Bauchsache. "Ich habe so ein Gefühl, das mir sagt: Das musst du jetzt tun. Ich fühle, dass es Zeit für mich ist, etwas Neues zu machen", wurde er in der Clubaussendung zitiert. "Ich denke, dass ich an einem Punkt meiner Karriere angekommen bin, wo es vielleicht die letzte Chance ist, in eine große Liga zu wechseln." Es sei "eine schwierige Entscheidung, jetzt zu gehen, wenn man weiß, dass die Mannschaft nächstes Jahr in der Champions League spielen wird. Aber ich hoffe, dass ich diese Chance auch noch bekommen werde."

© APA

16 Punkte von Pöltl bei erstem Testspiel-Sieg der Spurs

17.10.2019 Die San Antonio Spurs mit einem starken Jakob Pöltl haben am Mittwoch im vierten Anlauf den ersten Sieg in der NBA-Preseason gefeiert. Der 24-jährige Wiener steuerte zum 128:114 bei den Houston Rockets 16 Punkte, drei Rebounds und fünf Assists bei. Der Center kam 18:47 Minuten zum Einsatz.
© APA

Thiem hofft beim 10. Wien-Start auf Coup

17.10.2019 Dominic Thiem wird in der Wiener Stadthalle zweistellig. Zum zehnten Mal tritt der Niederösterreicher in der nächsten Woche beim heimatlichen ATP-Tennisturnier an, das trotz erst 26 Lebensjahren. Der große Erfolg blieb dem Weltranglistenfünften beim Erste Bank Open aber noch verwehrt, ja nicht einma...
© APA

Kraft will kommende Saison unbedingt ersten Heimsieg

17.10.2019 Die letzte Phase der Vorbereitung auf den Weltcup-Skisprung-Auftakt in Wisla (22.-24.11.) hat begonnen. Für Österreichs Skispringer geht es am Wochenende in Tschagguns und Innsbruck um die österreichischen Meistertitel, danach folgen Eisspur-Kurse in Garmisch und Innsbruck. Für Stefan Kraft, den Ges...
© APA

US-Profiboxer Patrick Day nach K.o. gestorben

17.10.2019 Wenige Tage nach einer schweren K.o.-Niederlage ist der US-Profiboxer Patrick Day an den Folgen seiner Hirnverletzungen gestorben. Der 27-Jährige habe den Kampf um sein Leben am Mittwoch verloren, teilte Promoter Lou DiBella in einer Stellungnahme mit. Day sei im Kreise seiner Nächsten im Krankenhau...
© APA

Graz 99ers verloren bei CHL-Abschied 1:7 bei Mountfield

16.10.2019 Die Graz 99ers haben sich am Mittwoch mit einer herben Niederlage beim tschechischen Club Mountfield HK aus der Champions Hockey League verabschiedet.
© APA

Doping-Ermittlungen gegen Reichelt eingestellt

16.10.2019 Die Staatsanwaltschaft Innsbruck hat die Ermittlungen im Rahmen der "Operation Aderlass" gegen den Alpinskifahrer Hannes Reichelt eingestellt.
© APA

Messi erhielt Goldenen Schuh für Saison 2018/19

16.10.2019 Lionel Messi ist am Mittwoch zum dritten Jahr in Folge mit dem Goldenen Schuh als bester Torjäger Europas ausgezeichnet worden.
© APA

Auftakt-Niederlage für Gauff drei Tage nach Linz-Sieg

16.10.2019 Drei Tage nach ihrem ersten WTA-Titel in Linz hat der US-Jungstar Cori Gauff beim Tennisturnier in Luxemburg (226.750 Dollar) eine Auftaktniederlage hinnehmen müssen. Die 15-Jährige unterlag der als Nummer acht gesetzten Russin Anna Blinkowa in weniger als einer Stunde 4:6,0:6.