Kein Befreiungsschlag von Köln - 1:2 gegen Hoffenheim

08.11.2019

Die Tage von Achim Beierlorzer beim 1. FC Köln könnten nach einem Last-Minute-K.o. gegen die TSG Hoffenheim gezählt sein. Nach dem 1:2 am Freitag muss der erst im Sommer verpflichtete Trainer des deutschen Bundesligisten weiter um seinen Job bangen. Den Siegtreffer für die Hoffenheimer, die zumindest bis Samstag auf Platz zwei vorrückten, erzielte Jürgen Locadia per Foulelfmeter in der 98. Minute.

Die Entscheidung, den Strafstoß zu geben, fiel erst nach Einschaltung des Video-Assistenten und nachdem sich der Schiedsrichter die Szene selbst noch einmal angesehen hatte. Es war bereits die achte Niederlage der Kölner im elften Spiel. Beim FC war Louis Schaub bis zur 79. Minute im Einsatz, Stefan Posch und Florian Grillitsch spielten bei den Gästen durch.

Der Vorstand des 1. FC Köln und Armin Veh haben indes beschlossen, Vehs eigentlich noch bis Saisonende laufenden Vertrag als Geschäftsführer mit sofortiger Wirkung aufzulösen. Das gab der Verein unmittelbar nach der Niederlage bekannt. Die Entscheidung sei "einvernehmlich und unabhängig vom Ausgang des Spiels gegen Hoffenheim" erfolgt, hieß es in einer Pressemitteilung.

© APA

Gastgeber Spanien bei Davis-Cup-Endrunde im Viertelfinale

20.11.2019 Gastgeber Spanien steht bei der Davis-Cup-Endrunde in Madrid im Viertelfinale. Gegen Kroatien stand der zweite Erfolg der Spanier am Mittwochabend bereits nach den beiden Einzeln fest. Roberto Bautista Agut gewann zunächst gegen Nikola Mektic 6:1, 6:3. Dann bezwang der Weltranglisten-Erste Rafael Na...
© APA

Weltranglistenerster Koepka fehlt bei Presidents Cup

20.11.2019 Der Golf-Weltranglistenerste Brooks Koepka hat seine Teilnahme am Presidents Cup Mitte Dezember in Melbourne am Mittwoch wegen einer Knieverletzung abgesagt.
© APA

Finnbogason fällt bei Augsburg länger aus

20.11.2019 Der deutsche Fußball-Bundesligist FC Augsburg muss für den Rest des Jahres auf Stürmer Alfred Finnbogason verzichten.
© APA

Struber unterschreibt bei Barnsley bis Sommer 2022

20.11.2019 Gerhard Struber hat seinen Wechsel in die League Championship zum Barnsley FC finalisiert. Wie der abstiegsbedrohte englische Fußball-Zweitligist am Mittwoch vermeldete, unterschrieb der Salzburger einen Vertrag bis Sommer 2022 samt Option auf eine weitere Saison. Struber trainierte seit Juni den Wo...
© APA

Achtköpfiges ÖSV-Team bei Kombi-Weltcup-Auftakt

20.11.2019 Franz-Josef Rehrl wird als einziger Athlet des österreichischen WM-Bronze-Teams von Seefeld den Weltcup-Auftakt der Nordischen Kombination am übernächsten Wochenende in Ruka (Finnland) in Angriff nehmen.
© APA

Ogier steigt bei Citroen aus und Citroen aus der WM

20.11.2019 Der sechsfache Rallye-Weltmeister Sebastien Ogier hat am Mittwoch seinen Abschied von Citroen bekanntgeben, das Team zeitgleich seinen Abschied aus der Rallye-WM.
© APA

Tage der Entscheidung für Wiesberger: Tour-Gesamtsieg winkt

20.11.2019 Bernd Wiesberger greift nach dem größten Erfolg eines österreichischen Golfers. Der 34-Jährige nimmt das Finalturnier der Europa-Tour ab Donnerstag in Dubai als Spitzenreiter in Angriff. Doch vier Konkurrenten können ihm den zwei Millionen Dollar und viel Prestige bringenden Gesamtsieg noch streitig...
© APA

"Spezieller Abend für Wales" - EM-Ticket für Giggs-Truppe

20.11.2019 Das Teilnehmerfeld der Fußball-EM 2020 nimmt immer konkretere Formen an. Wales holte sich am Dienstagabend als letztes von 20 Teams das Ticket über die Qualifikation. Vier weitere Mannschaften können sich im Frühjahr noch über das Play-off qualifizieren. "Es ist ein sehr spezieller Abend für Wales u...